• Willkommen bei medicina

Timo Pfau

Heilpraktiker

Im Korlehen 24 , 88069  Tettnang


1972 geboren.
1997-1999 Zentrum für Naturheilkunde in Ravensburg.
1999 Heilpraktikerprüfung in Tübingen, Erlaubniserteilung im Dezember 1999.

Sehr prägend war für mich der Aufenthalt in Australien, bei einem wohl einzigartigen Therapeuten.. Er erlaubte mir Einblicke in seine Arbeitsweise. In der Klinik für Biokinematik bei Dr. Packi erschlossen sich mir weitere Erkenntnisse fernab von gängigem Wissen im therapeutischen Sinne. Durch diese sehr befähigten Menschen wurde mein Wissensdrang stark geweckt, und ich begann die Dinge hinter den Dingen zu erforschen.
Um ein ganzheitliches Verständnis vom Menschsein zu bekommen, befasste ich mich intensiv mit älterem Heilwissen der Naturheilkunde wie TCM, Yoga, Shiatsu und Ayurveda.
Es folgte ein intensives Studieren ernährungswissenschaftlicher Bereiche und Ansichten.
Hier rundeten die Besuche bei Müller-Burzler, Wolfe, Kulvinskas, Konz und Wandmaker mein Verständnis des Ganzheitlichen ab.
In der Praxisarbeit arbeitete ich mit diversen Körpertherapieformen, Ausleitungs- und Entgiftungskuren auf Kräuterbasis.

Auf geistigem Gebiet setzte ich mich sehr umfangreich mit christlicher Mystik, der Bibel, der Bhagavad Gita, der Anthropologie und den Lehren von Daskalos auseinander. Ein einschneidender Punkt meiner heutigen Arbeit entstand durch den Zugang zur seelischen Ebene.

Durch  Maya Storms erhielt ich “das Wissen, Nähe zu Gott “. meine Erkenntnis der geistig-seelischen Heilweise reifte mehr und mehr.
Mit herkömmlichen Worten ist das Wirken von Maya nicht zu beschreiben. 

Es folgte die Einweihung in den Kriya-Yoga bei Peter van Breukelen.
Im Anschluss studierte ich intensiv schamanische Heiltechniken und schulte meine Kenntnisse in Seminaren.
Der Schwerpunkt meiner heutigen Arbeit ist die heiligste Form des therapeutischen Arbeitens, die Arbeit auf seelischer Ebene, fernab von moderner Esoterik. Wissen und die Fähigkeit Körperliches und Seelisches zu verbinden, bietet umfangreiche Möglichkeit der Hilfestellung.

Diverse Aus- und Fortbildungen:

Massagetechniken,
Applied Kinesiologie,
Wirbelsäulen Therapie nach Dorn
Breussmassage,
Seminar bei Henning Müller-Burtzler
Heilerseminar 
Intensiv-Seminar 
Kundalini Yoga bei Laurens Storms
Das Wissen “Nähe zu Gott“ durch Maya Storms
Einweihung in den Kriya Yoga bei Peter van Breukelen
Spirituelles Intensivseminar 
Das Dritte Auge / Yogaseminar bei Laurens Storms
Medialität und geistige Welt 
Engel und Geistführer 
Wirkfaktoren in der Salutogenese /
Methoden in der transpersonalen Psychologie bei Donald Montoya
Lebenskraft und Medialität 

Wie ich behandle


Durch Verknüpfung unterschiedlichster Behandlungsformen kommen manuelle Methoden zur Verbesserung der Körperstatik zur Anwendung.
Sämtlichen angewendeten Methoden liegt die Kenntnis psychosomatischer Wechselwirkungen zugrunde, wodurch positive Wirkungen auf die psychische Stabilität erzielt werden können.
Die Grundlage meiner Arbeit sind Kenntnisse der menschlichen Anatomie, feinstofflicher Systeme (Meridiansystem, Chakrensystem) sowie diverser Akupressurpunkte.
Wenn Zusammenhänge biologischer, physikalischer sowie feinstofflicher Gesetzmäßigkeiten erkannt sind, bietet sich durch manuelle Einflussnahme an Mechanorezeptoren und Akupressurpunkten die Möglichkeit, regulative Veränderungen im Nervensystem hervorzubringen. In der Folge können strukturelle Veränderungen der Körpergeometrie (Statik) und eine Rhythmisierung vegetativer Prozesse eintreten. Dadurch können Störquellen beseitigt werden und es kommt zur allgemeinen Entlastung und zu konstruktiven Einflüssen auf Körper und Psyche.

- Heilmassage
- Nervenpunktmassage
- Breuss Massage
- Shiatsu
- Akupressur
- Meridianmassage
- Angewandte Kinesiologie
- Triggerpunkte
- Strain-Counterstrain-Methode
- Osteopathie
- Neurolymphatische Reflexzonen
- Cranio-Sakral-Techniken